So um die Mitte des letzten Jahrhunderts in Bochum geboren bin ich ein Kind des Ruhrgebiets.

 

Dort ist mein Zuhause.

 

Vielleicht verständlich, dass mich das Geschehen der Region vorrangig interessiert, egal ob das von gestern oder heute.

 

Renne deshalb aber nicht mit Scheuklappen herum, die Nachrichten aus aller Welt kommen durchaus bei mir an.

 

Jetzt gegen Ende 2o16 ist nur nicht viel Erfreuliches dabei.

 

Wenn es sich einrichten lässt, möchte ich die Dinge möglichst live erleben und halte sie mit der Kamera fest, aus meiner Perspektive halt.

 

Die Frosch- und die Vogelperspektive sind dabei, aber auch das Bild auf Augenhöhe.