Windrad Halde Brinkfortsheide WA1

Nach Fertigstellung des Windrades WA3, wo es durch Wetter- und Windverhältnisse mehrere Standby-Zeiten gab, gingen die Arbeiten am 2., baugleichen Windrad WA1 auf der Halde Brinkfortsheite zügiger voran.

 

So konnten am 28.1o.2014 an einem Tag 3 Stahlsegmente von je 20 m Länge und die Gondel "gezogen" werden.

 

2 Tage später, am 3o.1o.2o14 war die Nabe mit den Flügeln am Boden zusammen gebaut und dieser Propeller wurde als abschließende Kranarbeit an der Gondel montiert.

 

Für das dritte Windrad der Halde ( vermutlich WA2 ) gibt es bereits die Baugenehmigung, für den Baubeginn muss aber noch die Bodensetzung am Standort abgewartet werden.

Totale Mondfinsternis

überarbeitet

3o.o7.2o18

Sphärische Panoramen

überarbeitet

14.o7.2o18

Zeche Bergwerk West

16.o7.2o17

 

Botswana

o1.11.2o15

Victoriafälle

o1.11.2o15

Tansania

o6.o4.2o13

E-1o1 auf Hoppenbruch

14.o9.2o16

Kraftwerk Scholven

o1.o3.2o16

Das Ruhrgebiet

ab 1o.o6.2o16 generelle Überarbeitung und Erwei-terung der Unterordner

Panoramen

überarbeitet

25.o5.2o18

Ulrich Kammertöns
Jasminweg 8
45770 Marl

u@kammertoens.biz
Tel.: 02365 986604

Google+

 

Besucherzähler:

Besucherzaehler