Sylt

Egal, wen wir im Freundes- und Bekanntenkreis nach Sylt fragten, es war immer dasselbe. Der Gefragte erzählte und war nach kurzer Zeit kaum noch zu bremsen.

 

An Sylt muss also was dran sein. In diesem Jahr wollten wir es am eigenen Leibe erfahren und waren von Ende April bis Anfang Mai 2o16 dort.

 

Das Wetter war anfangs eher schlecht ( 2 Tage Dauerregen bei fast 0° ), aber es stimmt, mit den richtigen Klammotten an läßt sich ständig etwas Lohnendes unternehmen.

 

Die Maitage haben dann mit schönstem Wetter entschädigt und es war Alles in Allem ein wunderschöner Urlaub.

 

Gerne wieder !

Sylt ist mit 99,14 km² nach Rügen, Usedom und Fehmarn die viertgrößte Insel Deutschlands und die größte deutsche Nordseeinsel.

 

Die Insel erstreckt sich über 38,0 Kilometer in Nord-Süd-Richtung und ist im Norden, am Königshafen bei List auf Sylt nur etwa 320 Meter breit. An ihrer breitesten Stelle, von Westerland im Westen bis zur Nössespitze bei Morsum im Osten, misst sie 12,6 Kilometer. An der West- und Nordwestseite Sylts erstreckt sich ein knapp 40 Kilometer langer Sandstrand, zur Ostseite liegt das Wattenmeer, das zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer gehört und bei Niedrigwasser weitgehend trocken fällt.

 

Quelle: Wikipedia

Sphärische Panoramen

überarbeitet

14.o7.2o18

Zylindrische Panoramen

überarbeitet

26.o5.2o18

Apulien

16. - 28.o4.2o18

Afrika-Abend

14.o4.2o18

Zeche Bergwerk West

16.o7.2o17

 

Halden des Reviers

11.o6.2o17

aktualisiert und ergänzt um Luftaufnahmen der Halden

Botswana

o1.11.2o15

Victoriafälle

o1.11.2o15

Tansania

o6.o4.2o13

E-1o1 auf Hoppenbruch

14.o9.2o16

Kraftwerk Scholven

o1.o3.2o16

Das Ruhrgebiet

ab 1o.o6.2o16 generelle Überarbeitung und Erwei-terung der Unterordner

Panoramen

überarbeitet

25.o5.2o18

Ulrich Kammertöns
Jasminweg 8
45770 Marl

u@kammertoens.biz
Tel.: 02365 986604

Google+

 

Besucherzähler:

Besucherzaehler