ThyssenKrupp Steel Europe ( TKSE ), Duisburg

Die Thyssenkrupp Steel Europe AG, mit Sitz in Duisburg, ist die Führungsgesellschaft des Segments Stahl der ThyssenKrupp AG. Die Kerngeschäftfelder sind die Stahlerzeugung und die Herstellungen von Flachprodukten aus Qualitätsstahl, sowie die Erbringung von Dienstleistungen im Stahlbereich.

 

Stahlerzeugung bei TKSE

Bei der ThyssenKrupp Steel Europe AG wird Stahl auf der klassischen Hochofenroute gewonnen. Die Hochöfen des Unternehmens stehen allesamt im Duisburger Norden in den Stadtteilen Marxloh/Schwelgern, Bruckhausen und Hamborn. Im Februar 2008 wurde in Hamborn mit dem Hochofen 8 eine der modernsten Anlagen dieser Art eingeweiht. Der Standort Duisburg ist damit eines der größten integrierten Hüttenwerke der Welt und damit auch einer der größten regionalen Arbeitgeber.

 

Quelle: Wikipedia

 

Interessant ist die Farbgestaltung des Hochofens 8. Die verschiedenen Orange- und Rottöne spiegeln die Farben von flüssigem Stahl in den verschiedenen Schmelzphasen wider. Eine Farbgestaltung, die sich auch als Orientierungshilfe im Ruhrmuseum auf Zeche Zollverein wieder findet.

Sphärische Panoramen

überarbeitet

17.10.2o18

Totale Mondfinsternis

überarbeitet

3o.o7.2o18

Zeche Bergwerk West

16.o7.2o17

 

Botswana

o1.11.2o15

Victoriafälle

o1.11.2o15

Tansania

o6.o4.2o13

E-1o1 auf Hoppenbruch

14.o9.2o16

Kraftwerk Scholven

o1.o3.2o16

Das Ruhrgebiet

ab 1o.o6.2o16 generelle Überarbeitung und Erwei-terung der Unterordner

Panoramen

überarbeitet

25.o5.2o18

Ulrich Kammertöns
Jasminweg 8
45770 Marl

u@kammertoens.biz
Tel.: 02365 986604

Google+

 

Besucherzähler:

Besucherzaehler